Donnerstag, 31. Januar 2013

Auftragsarbeit Wendezipfelmütze

Auf der Suche nach einer Mütze für meine Maus bin ich vor ein paar Monaten auf die Wendezipfelmütze von Klimperklein gestossen. Ich hatte das Problem, dass die Kleine sich Mützen partout nicht binden lassen wollte und ohne das Bindeband zu schließen ist die Mütze natürlich überall hingewandert aber nicht auf dem Köpfchen geblieben.
Also fleißig ans Werk gegangen und siehe da. Die Mütze hält perfekt. Für den Großen gab es dann natürlich auch eine.
Einer Erzieherin im Kindergarten haben die Mützen so gut gefallen, dass sie mich gefragt hat ob ich für ihre Enkel auch eine nähe. Das habe ich getan. Und siehe da...die anfänglichen Probleme mit dem annähen des Bündchens sind tatsächlich Übungssache. ;) Es ist noch nicht ganz perfekt aber schon um einiges besser als bei den ersten beiden Mützen.


Hier seht ihr also einmal die Mädchenmütze (Größe 50/52) gefüttert mit Fleece in lila und Außen der Pühdorf-Jersey von Farbenmix in pink-rot. Die Mütze für den Jungen (Größe 40/42) ist mit grünem Fleece gefüttert und den Autostoff kennt ihr ja schon aus dem Post von gestern. ;)

Morgen gehen die Mützchen in die Hände der neuen kleinen Besitzer. Ich wünsche den Beiden viel Spaß damit und hoffe, dass sie gefallen.

An Pauline/Klimperklein an dieser Stelle ein herzliches DANKE für dieses tolle Ebook. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen