Montag, 1. April 2013

Beanie-Time...

Nachdem der Sohnemann sein Feuerwehrshirt bekommen hatte, wollte er ganz dringend noch einen passenden Helm genäht haben. Ich konnte ihn dann auf eine Mütze runterhandeln *g* und die gab es dann jetzt zu Ostern geschenkt.

Der Schnitt ist mal wieder von Klimperklein...die Minutenmütze. Ich habe sie als Anti-Rutsch-Beanie genäht. Das heißt innen ist noch eine "normale" Mütze eingenäht. Pauline beschreibt die Version in den Ebook. Eine tolle Idee...zumal sich der Gauner seine Mützen gerne mal komplett über das Gesicht zieht. Mit der Beanie hätte das geklappt. Nicht aber in der Variante. ;b

Ab damit zu M4B. :) *klick*(ohne Bild ;)) oder *klick*

Kommentare:

  1. ... und kann Kind ja wirklich noch immer sehr gut gebrauchen, bei den momentanen Nicht-Temperaturen!!! Echt schön geworden!!
    Sei so lieb und verlink diesen Beitrag noch mal bei M4B... ich habe da Mist gebaut... Linksammlung ohne Bilder... neeeheeeee, woll'n wir nicht, gell??!! Vielen Dank!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      danke schön! Ist neu verlinkt. :) Mit Bild ist auch viiiel schöner.

      Liebe Grüße,
      Jacqueline

      Löschen
  2. Richtig süß ist der! Und noch ein Anlass, den Feuerwehrstoff zu kaufen (ich schleiche schon lange drum herum) -- hier sieht er super aus!
    Und: Echt schöne Sachen machst Du, hier bleibe ich ;-)

    LG
    Wendy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wendy,
      danke schöön! :) Herzlich willkommen! Ich habe bei dir auch mal rumgestöbert und mich niedergelassen. Du machst tolle Sachen!!

      Der Feuerwehrstoff ist echt toll und lässt sich Lillestoff-typisch super verarbeiten.
      Mein Meterchen ist leider fast aufgebraucht. *seufz*

      LG,
      Jacqueline

      Löschen
  3. So ein tolles Lachen :)
    Die Mütze ist toll geworden.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen