Mittwoch, 3. April 2013

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug?...

NEIN! Es ist Supa-Hero-Sohnemann! *lach* Und der ist viiiiel zu schnell zum fotografieren. Das hat er mir genauso erklärt. *schmeißmichweg*
Er hat sich dann aber doch überzeugen lassen, einmal ganz kurz stillzustehen.
Ihr erkennt bestimmt...der Schnitt ist Henric von Ki-Ba-Doo. Allerdings ohne den mittleren Armpatch. Dazu könnt ihr mir vielleicht eine Frage beantworten! Wird der einfach mit der Ovi versäubert und dann mit der Nähma aufgenäht? Irgendwie habe ich da nicht richtig durchgeblickt oder überlesen. ;o)

Bevor ihr euch wundert...das Shirt ist mal wieder viiiiel zu groß (Größe 110/116). Die Arme sind unten gut 7 cm umgeschlagen. Deswegen wirken die Patches so groß. ;-)

Mal wieder was für den Sohn...also ein Beitrag für Made4Boys
Es lohnt sich wirklich dort zu stöbern. Ihr macht echt tolle Sachen Mädels!

Schnitt: bekommt ihr hier
Stoff: Supahero  grau von Hamburger Liebe, orangener Stretchjersey von Michas Stoffecke und gelber orangener Sternchenstoff vom Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Das Shirt ist toll, der Supahero wartet bei uns auch noch auf Vernähung... hab mir sogar vor kurzem auch den Schnitt gekauft, da ich soooo viele tolle Beispiele gesehen hatte.
    Der mittlere Armpatch wird einfach so draufgenäht, Jersey braucht nicht versäubert zu werden. Der Rand rollt nach dem Waschen dann leicht ein und gibt nen coolen Effekt :))
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Den nächsten Henric werde ich dann mal mit Patches versuchen. ;) Wobei dieser hier eh ohne geplant war.
      Mit dem Jersey hast du natürlich Recht. Der muss natürlich nicht versäubert werden. Klarer Fall von Denkfehler. ;)
      Nochmal vielen lieben Dank für die Tipps! Lieb von dir. :)
      LG, Jacqueline

      Löschen