Dienstag, 23. Juli 2013

Eulerlieblichste Greta *g*

Vor 3 *räusper* Monaten *dollesräusper* hat eine gaaaaaaaaaaaaaanz liebe Freundin mich gebeten ihr eine Tasche zu nähen. Die Vorgabe...nicht so groß...mit Klappe...auf jeden Fall Eulen! Der Stoff war schnell gefunden...aaaaber...
Ich hab lange mit dem Schnitt gehadert. Und dann hab ich Evelyns/Merlines tolle Greta gesehen und die musste es sein! :) 

Taaadaaa:
Ich hab zum ersten Mal eine Paspel verarbeitet. :) Ich glaub die ist gar nicht mal so schlecht geworden. :)

Und hier nochmal das Innenleben.

Ich bin ganz verliebt in die Tasche. Am liebsten hätte ich sie gar nicht her gegeben. *seufz* Aber da sie in gute Hände kommt...;o)

Das gute Stück darf sich nun zu den Creadienstaglern und zu Meertje gesellen. :)
Wie gefällt sie euch? Hättet ihr sie hergegeben? ;)

Liebe Grüße,
Jacqueline

Schnitt: Tasche Greta von Allerlieblichst
Stoff: Baumwollstoff Eulen von Buttinette, uni türkis und rot mit Punkten vom Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Die Tasche ist ein Traum! Schön, dass ich Deine Inspiration sein durfte :o).

    Die Paspel ist super und das Innenleben erst! Die Stoffe so schön kombiniert! Jetzt bist Du meine Inspiration! Greta.... ich komme!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Die hätte ich nie mehr hergegeben. Aber so ist das mit Geschenken... irgendwann muss man sie gehen lassen.

    Liebe Grüße
    Madita

    AntwortenLöschen
  3. Total schön ist die!! Da hätte ich es auch schwer gehabt :)

    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte sie auch nur sehr schweren Herzens hergeben können :-)

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  5. Die ist wunderschön geworden; und der Schnitt ist super gewählt :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja süß! Bin zwar kein Eulenfan, aber ich find die trotzdem süß! :-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  7. Hmmmm... Ich hätt sie wohl nicht hergegeben... *zugeb* tolle Tasche!!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jaqueline,
    die Tasche ist entzückend. Den Eulenstoff hab ich auch noch rumfliegen. Jetzt weiß ich, was ich draus mache (c:
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Hey, ach die ist ja putzig! Das könnt auch mein nächstes Projekt werden *gg* wirklich toll geworden !!!
    Liebe Grüße Vivi

    AntwortenLöschen
  10. Die Paspel ist ja toll... ich mein natürlich: die ganze Tasche ist ein Traum!!!
    Gefällt mir!
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  11. WOW, die Tasche ist superduper schön und ich hätte sie behalten ;-)

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  12. Die Tasche ist wirklich wunderschön geworden, aber so guten Freunden schenkt man doch nur, was einem selber sehr gefällt!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  13. Klasse!!! Eulen liebe ich ja sehr und die Farben sind toll! An eine Paspel habe ich mich auch noch nie rangetraut, war die schwer? Sieht suuuper aus!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Ui das ist aber auch echt eine tolle eulentasche. Der Schnitt ist toll. Liebe Grüße jule

    AntwortenLöschen
  15. Ein sehr schönes Stück!!
    LG
    Mindy

    AntwortenLöschen
  16. Die ist so schön geworden, Jacqueline, da hätte ich mich auch schwer getan...

    Ich schenke wirklich wannsinnig gerne, weil es mich unheimlich glücklich macht, jemandem eine Freude zu machen.
    Aber bei Selbstgenähten Sachen fällt es mir irgendwie schwerer als sonst, ich verstehe dich voll und ganz.

    Aber dafür machst du deiner Freundin dann auch eine ganz, ganz besondere Freude! :-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Eine sehr schöne Tasche und die Paspel ist ein Hingucker!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  18. Eine tolle Tasche hast du da genäht! Ob ich sie hergegeben hätte? Ja, ich denke schon. Denn wenn's ein bisschen weh tut, etwas herzugeben, dann weiß man: Es ist richtig gut geworden! Und die große Freude beim Beschenkten ist es dann allemal wert. Mich tröstet immer, dass ich mir ja jederzeit noch mal ganz genau so eine Tasche nähen könnte, wenn ich wollte... Okay, macht man so gut wie nie *lach*, aber trotzdem... Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Also das hätte schon eine seeeeeeeehr nette Freundin sein müssen - aber, naja, - also ja, hätte ich - ungernst!
    Sehr hübschgeweroden!!!

    AntwortenLöschen
  20. Ohh ich sehe ja jetzt erst diese tolle Tasche. Deine Freundin ist nun bestimmt stolz wie Bolle, dass sie so eine tolle Tasche hat.
    Ich hätte sie sofort genommen :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen