Samstag, 30. März 2013

Frohe Ostern!

Dieses Jahr habe ich entschieden, dass weniger Schokohasen und mehr Selbstgenähtes verschenkt wird. ;)
Davon bekommt ihr jetzt die geballte Bilderflut. *g*
Den Anfang machen wir mit einer kleinen Aufmerksamkeit für die Erzieherinnen im Kindergarten:
Ich habe kleine Säckchen aus Osterstoffen genäht und jeweils mit einem Osterkaktus versehen. (Im Hintergrund seht ihr die Ostereier, die mein Sohnemann eigenhändig marmoriert hat. Da ist er meeeegastolz drauf.)
 Jetzt kommen Leseknochen:
Für die Schwiegermama...
 Und ein Leseknochenpärchen für Schwester und Schwager...

Ganz stolz bin ich auf die Mina von Frau Liebstes/Ki-Ba-Doo, die meine kleine Maus bekommt.
Von hinten:
 und von vorne:
Ich glaube in die Armbündchen werde ich doch noch Gummibändern einziehen. Dann kann ich ihr das gute Stück jetzt schon anziehen. Es ist nämlich eine Nummer größer damit wir länger was davon haben.
Genäht habe ich die Mina aus pinkem und Stenzo-Blumen-Babycord.
Da fällt mir ein...das ist doch ein schöner Beitrag für die Meitlisachen. :) *klick*

Die anderen Sachen zeige ich euch die Tage. ;)

Ich wünsche euch allen Frohe Ostern!

Donnerstag, 28. März 2013

Jipiiie! :)

Mein Nähzimmer ist fertig geworden. Okay...es fehlen noch ca. 2 Nägel und 4 Schrauben in den Wänden für den Garnrollenhalter und so weiter aber der Computer ist angeschlossen, die Regale sind eingeräumt und die Maschinen sind aufgebaut. :)

Hach, ich freu mich! :) Der Raum ist in unserem Keller...absoluter Vorteil: Ich muss mir keine Sorgen mehr machen, dass die Kids vom Rattern wach werden. ;)

Ich weiß gar nicht, ob ich mein neues Nähzimmer RUMSen darf...mein Göttergatte hat nämlich auch ein ordentliches Stück Arbeit da reingesteckt. Vielen Dank mein Schatz!!! :) Ich versuche es mal...sagt mir, wenn das nichts für RUMS ist.

Auf jeden Fall gehe ich da gleich mal gucken, was ihr Tolles gemacht habt. Hier entlang...*klick*

Sonntag, 24. März 2013

Sommerkleidchen sew-along

Hier kommt was Tolles für die Mädels-Mamas!

Bei Kekas Welt startet am 08.04. eine tolle Aktion. Das Sommermädchen sew-along.
Ich bin dabei und freue mich schon sehr darauf. Hach bin ich gespannt, ob meine Maus dann in dem Kleidchen schon laufen kann oder ob sie noch krabbelt. :)

Vielleicht hat von euch ja noch jemand Lust mitzumachen.

Donnerstag, 21. März 2013

...und dann kam Polly... ;)

Hallihallo! Ich bin noch da... ;)
Momentan ist es ein bisschen wuselig. Wir sind gerade dabei mein Nähzimmer umzuziehen. Also wird momentan renoviert, gestrichen, Schränke aufgebaut und und und. Bin schon ganz hibbelig. Es dauert nämlich nicht mehr sooo lange bis alles fertig ist. :)
Allerdings war ich dann doch nicht untätig. ;) Pünktlich zu RUMS habe ich meine erste Polly fertiggestellt. Der Schnitt ist toll und es hat einen riesen Spaß gemacht sie zu nähen. :) Ich warne euch vor...mein Täschchen ist qietschebunt geworden. ;)
 An den Reißverschluss hab ich noch einen kleinen Perlen-Bömbel gebastelt.
Gemein ist nur... ich dachte meine To-Sew-Liste wäre um ein Teil kürzer geworden...aber nein, jetzt mag ich noch eine haben...eine Polly kommt wohl selten alleine. *hüstel* Die Nächste wird vielleicht ein bisschen schlichter. ;)
Gefällt sie euch denn auch so gut?

So ihr Lieben, ich gehe jetzt stöbern was die anderen Mädels bei RUMS gezaubert haben. Kommt doch mit. Hier entlang...*klick*

Schnitt: Polly von Aprilkind
Stoff: grüner Baumwollstoff mit weißen Punkten von Buttinette, pinker Babycord vom Stoffmarkt und Uhu Schuhu von Hamburger Liebe von Michas Stoffecke

Donnerstag, 14. März 2013

RUMS #11

Schon wieder Donnerstag...irgendwie geht die Woche seit RUMS schneller rum. Findet ihr das auch? Meist sitze ich am Wochenende schon da und überlege... Was mache ich? Welche Stoffe nehme ich dafür? Und und und... Diese Woche ging irgendwie besonders schnell rum. Schwups war der Donnerstag da und noch kein Projekt. Nu aber zackig. *g*
Bei dem Wetter musste unbedingt noch ein Kuschelloop her. :) Aber wenn schon ein warmer Schal her muss  (ich mag keinen Schnee mehr sehen) dann doch bitte in frühlingshaften Farben. ;)
Und weil ich gerade dran war...es soooo schön schnell geht...und Loops einfach toll sind... *hihi* habe ich noch einen passenden Loop zu meiner MaMina von letztem RUMS genäht.

Jetzt werde ich mal stöbern gehen was die anderen Mädels geRUMSt haben. Hier lang gehts... :) *klick*

Stoff: Gummibärchen-Baumwollstoff von Buttinette, der hellblaue Microfaser-Kuschelfleece war mal eine Kuscheldecke *g*, Baumwollstoff uni rot auch von Buttinette und der Sternchenstoff kommt vom Stoffmarkt

Dienstag, 12. März 2013

Endlich fertig!

Vor eeewigen Zeiten habe ich euch schon die Strampelhose für meine Tochter gezeigt. Gleichzeitig hatte ich ein passendes Shirt zugeschnitten. Das habe ich jetzt endlich genäht. Ich habe das die ganze Zeit vor mir her geschoben...Der Ausschnitt hat mir ein bisschen Kopfzerbrechen bereitet. Es sollte das Babyshirt von Klimperklein werden. Das ist mit einem amerikanischen Ausschnitt. Ich finde ihn total praktisch, habe aber schon oft gelesen, dass das gar nicht so einfach ist und der Ausschnitt dann gerne mal aufklappt.
Jetzt habe ich es einfach versucht...und siehe da...es hat geklappt. :)
Hier kommt sogar (ein leider überbelichtetes) Foto der Kombi mit Model. 
Gefällt euch die Kombi auch?

Und da die kleine Maus heute den ganzen Tag darin rumgekrabbelt ist...ab damit zu my kid wears. Da bin ich neu drauf gestossen und finde es eine tolle Idee! Danke Frl. Rohmilch! :) Ich gehe dann mal dort stöbern. Kommt doch mit. :)

Und bei die Meitlisachen passt es auch noch. ;) *klick*

Schnitt: Babyshirt von Klimperklein
Stoff: roter Stoff mit Blümchen vom Stoffmarkt, schwarzes Falzgummi für den Halsausschnitt

Montag, 11. März 2013

Wiederholungstaten... ;)

Eigentlich bedarf es hierzu gar nicht viele Worte...eine kurzfristige Näharbeit für meine Freundin bzw. ihren kleinen Sohn. Seine Mütze blieb nicht da wo sie hin gehörte. Die Öhrchen waren ständig frei (das hat Mama geärgert) und ist in die Augen gerutscht (das hat das Kerlchen dann furchtbar geärgert). Hier kommt daher mal wieder eine Wendezipfelmütze von Klimperklein.

Bei Jungsmamas immer beliebt der superschöne Autostoff. Diesmal mit türkisem Bündchen. Gefüttert ist das Mützchen mit grünem Kuschelfleece.
So langsam geht die Mütze mir richtig schnell von der Hand. Übung macht den Meister! ;)

Und jetzt...ab zu M4B damit. :)

Donnerstag, 7. März 2013

Geschafft - Mamina #1

Nachdem ich in den letzten Wochen so viele schöne Maminas bei den RUMS-Mädels gesehen habe, hab ich mir ein Herz gefasst und auch eine Mamina für mich in Angriff genommen. Das erste Mal ein Kleidungsstück für mich selbst nähen...uff... Böse Gedanken kreisten in meinem Hinterkopf...viel Arbeit und hinterher passt es vorne und hinten nicht...die ganze Arbeit umsonst... Aber egal. Den Schweinehund kräftig beiseite geschubst und losgelegt.
Leute, ich hab echt geschwitzt. Ich glaube ich habe aus lauter Hibbeligkeit jeden möglichen Fehler gemacht. Beim zuschneiden am hinteren Rückenteil die Nahtzugabe vergessen...das an der Passe wieder ausgeglichen (in der Hoffnung, dass es hinterher nicht allzu schäbbig aussieht), im Eifer des Gefechtes alles brav versäubert , obwohl man das erst nach dem nähen machen soll...(ich habe die Anleitung vorher sogar durchgelesen und dann einfach wieder verschusselt) :o( und so weiter und so weiter...
Langer Rede kurzer Sinn: das Allerschönste ist...Meine Mamina passt wie angegossen! :) Und ich finde sie klasse. Der Schnitt ist echt toll! Jetzt kann ich euch alle erst richtig verstehen! ;)
So...nu seht ihr das gute Stück auch angezogen. Ungestyled und auf dem Weg die Kids nachtfertig zu machen. ;)

Und jetzt damit zu RUMS. Bin gespannt, ob die Mamina bei euch geübten Mädels ankommt oder ob ihr die ganzen Fehlerchen erkennt. ;o)

Schnitt: Mamina von Frau Liebstes/Ki-ba-doo
Stoff: Baumwollstoff - uni rot von Buttinette und rot mit weißen Sternen vom Stoffmarkt

Mittwoch, 6. März 2013

Trommelwirbel....drrrr...tadaa...die Einsatz-Hose!

Der Sohnemann hatte ein Riesenglück! Ich durfte für Frau Erbse die Einsatz-Hose probenähen. :)
Ein supertoller Basic-Schnitt der mit oder ohne Taschen genäht werden kann.  Laut meinem Sohn eine absolut "mütliche" Hose, die er niiiiie wieder ausziehen will. Es war auch wirklich schwierig ihn zum schlafen gehen da raus zu bekommen. *g*
Ich habe mich für die Variante mit Taschen entschieden. Schaut mal...:
 Hier seht ihr die Tasche mal in Nahaufnahme. Ich finde, die ist total raffiniert.
Die Einsatzhose sitzt wirklich suuuper und steht dem kleinen Mann echt klasse und wird bestimmt nicht die Letzte sein, die ich ihm genäht habe. :)

Das Ebook ist gewohnt ausführlich beschrieben und super bebildert und ab heute hier zu bekommen. Ich kann es wirklich nur empfehlen. :)

An Frau Erbse an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön, dass ich probenähen durfte und ein dickes fettes Kompliment für diesen tollen Schnitt! :)

Und jetzt ab zu M4B damit. Mal sehen was die Mädels dort dazu sagen. :o) *klick*

Schnitt: Einsatz-Hose von der Erbsenprinzessin
Stoffe: schwarzer Sweat von Buttinette, türkiser Jersey und Cooltools-Jersey  (Jolijou), rotes Bündchen
Webband: auch Cooltools (Jolijou) - außerdem rotes Schrägband
Stickdatei: na ratete ihrs? *g* Klar...auch Cooltools von Jolijou. ;)

Sonntag, 3. März 2013

Aller guten Dinge sind 3...

Nachdem ich meinen Leseknochen fertig gefüllt und zugenäht hatte, konnte ich ihn nur mit Mühe meinem Sohnemann wieder abschwatzen. "Mama...der ist soooo schön. Ist das meiner?" oder "Mama, sowas brauche ich auch gaaaanz dringend, ehrlich!" *g*
Mama hat sich dann nach 2 Tagen kämpfen wer den Leseknochen nun haben darf hingesetzt und dem Sohnemann auch einen genäht. Er ist nun ganz verliebt und gibt seinen gar nicht mehr her. Der muss sogar mit ins Bett. ;o)
Der Stoff ist ein gut behütetes Schätzchen gewesen. Mein Mann hat diesen tollen Roboterstoff mal aus den USA mitgebracht. Ich habe die ganze Zeit mit mir gehadert was ich daraus nähen soll. Für Kleidung war er mir ehrlich gesagt zu schade, weil der Große dann nicht so lange was davon hat. Für das Kissen habe ich ihn dann aber sehr gerne angeschnitten. :)

Und jetzt ab zu M4B damit. :)