Mittwoch, 31. Juli 2013

RUMS #31

Momentan komme ich aus dem nähen gar nicht mehr raus...:D
Gestern habe ich euch ja schon den Start meiner Taschenparade gezeigt. Da kommen in den nächsten Tagen noch 3 weitere Taschen. Aber keinen Einzige davon ist für mich. *schnüff* ;)
Allerdings muss ich euch sagen...ich hatte letzte Woche üüüüüüberhaupt keine Lust noch eine weitere Tasche zu nähen! 4 Taschen in einer Woche müssen reichen. ;o)

Aber was nähe ich für RUMS? *grübel* Klamotten nööö...momentan habe ich mir eine Sperre auferlegt...es wird erstmal abgespeckt. *kicher*
Also mal überlegt...was wollte ich mir die ganze Zeit schon nähen...ok ok...da gibt es mehr als ein Teil. ;o) Entschieden war trotzdem schnell:
Ein Nadelkissen kombiniert mit einem Säckchen für Fadenabschnitt und Stoffrestchen (aber nur die die viiiiiel zu klein sind um sie noch irgendwie weiterzuverwenden. Ja, ich bin ein Stoffrestehamster! *g*)
Genug geschwatzt...hier kommen die Fotos...ooooh man...wie fotogarfiert man so ein Ding? *kicher*
Am besten in Einzelteilen. Baut euch das bitte in Gedanken zusammen. ;o)



Naaaaaa? Gefällts euch? :)

Was habt ihr denn schönes gezaubert? Ich geh mal stöbern...*klick*

Liebe Grüße und einen schöööönen Tag!
Jacqueline

Ein Nachtrag...
Es kamen schon so viele liebe Anfragen! :) Das Nadelkissen ist mit Sand gefüllt. Deswegen hält das so gut. 
Da wäre meine Frage...
Soll ich euch ein Tutorial schreiben???

Schnitt: selbst gebastelt
Stoff: den habe ich mal geschenkt bekommen. :)

Eulen-AS

Heute startet die Taschenparade. *g*
Ich hatte ja schon angedroht, dass ich einige Taschen genäht habe, die ich euch noch nicht gezeigt habe weil es Geburtstagsgeschenke sind.
Heute kommt das erste Geburtstagsgeschenk. :)

An dieser Stelle ein riesen Happy Birthday an die liebe Ute! :)

Und nu zeige ich euch auch ihr Geburtstagsgeschenk!
Eine AS auf 80% verkleinert und nach der Anleitung von Farbenmix verlängert.
Jay...das mit den Falten klappt immer besser! :)
Hier das Innenleben:

Ich hoffe sie freut sich. :)

Liebe Grüße,
Jacqueline

Schnitt: As von der Taschenspieler-CD/Farbenmix
Stoff: mal wieder Möbelvelours in grau, uni pinker Baumwollstoff und Eulenstoff von Dirk Molly

Dienstag, 30. Juli 2013

Noch flott ein Geburtstagsgeschenk :)

Kennt ihr das? Es liegt schon alles fertig zugeschnitten da und man wartet doch bis auf den letzten Drücker? Regelmäßig mache ich das ja nicht. Aber im Urlaub...oh man...ich dachte ich hab ja noch sooo viel Zeit. Und zappzarapp waren die 2 Wochen um. Also heute flott hingesetzt und das Geburtstagsgeschenk zusammengenäht.



Eine Pixi-Buchhülle nach dem Schnitt von Aprilkind. Für den kleinen Supahero der heute 1 Jahr alt wird (HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH kleiner großer Mann!) nachtürlich auch mit dem superschönen Hamburger Liebe Streichelstöffchen. :)

Auf damit zum Creadienstag, Kiddikram und zu Made4Boys. ;o)
Was habt ihr so am Creadienstag gemacht? 

Liebe Grüße,
Jacqueline 

Freitag, 26. Juli 2013

Nach dem Rumstag kommt der Freutag ;o)

Ihr Lieben,

ich freue mich megariesigdolle über eure vielen lieben Kommentare zum gestrigen RUMS, meiner Greta und dem Trägerkleidchen. Ihr seid sooo lieb! :)))))

Außerdem durfte ich mich diese Woche freuen als der Postbote geklingelt hat. *g* Er brachte 2 Pakete mit wundervollem Inhalt. :)

Die Stöffchen haben ihre Runde in der Waschmaschine selbstverständlich schon gedreht und warten jetzt auf Zeit zum nähen. :)

Diese Woche war es nämlich nochmal ein bisschen wuselig. Ich habe noch 3 Taschen genäht. Die darf ich euch aber erst nach und nach zeigen, weil es Geschenke werden. Alle nach dem selben Schnittmuster. Das verschwindet jetzt aber erstmal wieder im Ordner. Nicht dass ich mir das völlig leid nähe. ;)

Vorfreude ist ja auch eine Freude...vielleicht sogar eine der schönsten...ich freue mich riesig auf einen Mädels-Wellness-Tag mit meinen Schwägerinnen und meiner Schwiegermutter. Das wird bestimmt klasse. Mal so richtig verwöhnen lassen...Sauna...Massage ist gebucht...und 4-Gänge-Menü am Abend. *aufundabhüpf*

Jetzt schaue ich mal bei den anderen Freu-Mädels vorbei. :)

Euch allen ein wunderschönes Wochenende bei hoffentlich nicht viiiiiel zu heißem Wetter. ;o)
Liebe Grüße,
Jacqueline

Donnerstag, 25. Juli 2013

Heute RUMSt es wieder...:)

Rums sei Dank habe ich diese Woche tatsächlich 2 Sachen abhaken können, die ich mir schon lange nähen wollte. Danke Muddi!

Bei der minimal *hust* gestiegenen Taschenanzahl war ein Organizer aber auch mehr als überfällig. *g*
Auf diesen Schnitt bin ich bei Frau Liebstes gestoßen und der musste doch ausprobiert werden. :)

Hier einmal das Innenleben. Ohne Schlüsselfinder. Den habe ich immer in den Taschen eingenäht. :)
Die Snaps sind mittlerweile auch drin. Mir ist gerade aufgefallen, dass die Fotos noch ohne sind. *grummel* Ich hoffe ihr verzeiht mir...!

Dafür hab ich noch was für euch. 
Weil der Organizer viel schneller genäht war als ich dachte, sind nach dem Freebook von creat.ING-dh sind noch diese kleinen Schätzchen entstanden. 
Mensch sind da viele Fingerdatschen auf meinem Handy...
Nein...ich habe keine 4 Handys. Zwischenzeitlich hat meine Schwester das mit den Sternchen und meine Mama das mit den Kreisen/Vierecken adoptiert. Das mit den Karos wird heute Abend noch verschenkt. Also pssst. ;)
Und das dunkellilane ist meins. :)

So ihr fleißigen RUMS-Damen...jetzt geh ich mal gucken was ihr dieses Woche so gezaubert habt und wer das Mitternachts-Rennen gewinnt. *hihi*

Liebe Grüße,
Jacqueline

Schnitt: 1) Taschenorganizer von Frau Liebstes; 2) Smartphone-Sitzsack von creat.ING-dh
Stoff: 1) Jeansstoff vom Möbelschweden, Futterstoff rot mit dunkelroten Blumen und uni türkis aus dem Stoffladen; 2) Reststücke von einem Buttinette-Quiltpaket 


Mittwoch, 24. Juli 2013

Lillesol&Pelle Lieblingsteilchen

Julia von Lillesol und Pelle hat dazu aufgerufen die Lillesol-Lieblingsteilchen zu zeigen.
Daher gibt jetzt ein extraschickes Foto von meinem Sohnemann geschossen. *kicher* Bevor ihr fragt...jaaaa er musste unbedingt auf der Couch sitzen um das Foto zu schießen. Er hat mir glaubhaft versichert, dass es dann am schönsten wird. *prust*
Mein ins-Städtchen-shoppen-geh-Outfit. *g* Wir haben momentan ja noch Urlaub. :)
Bestehend aus meinem Mamina-Kleid vom Sommermama-Sew-along und meiner heißgeliebten Chevron-Tasche.
Die Tasche ist einfach toll. Es passt richtig viel rein. Trotzdem ist sie sehr bequem über der Schulter zu tragen. :) In der großen Reißverschlusstasche vorne findet alles Platz was man schnell griffbereit haben muss. Hach...ich find sie einfach total schick und trage sie nach wie vor gerne und viel. <3

So...ich bin dann mal im Städtchen. *g*

Liebe Grüße,
Jacqueline

Schnitt: Schultertasche Chevron von Lillesol&Pelle und Mamina(-Kleid) von Frau Liebstes

Dienstag, 23. Juli 2013

Eulerlieblichste Greta *g*

Vor 3 *räusper* Monaten *dollesräusper* hat eine gaaaaaaaaaaaaaanz liebe Freundin mich gebeten ihr eine Tasche zu nähen. Die Vorgabe...nicht so groß...mit Klappe...auf jeden Fall Eulen! Der Stoff war schnell gefunden...aaaaber...
Ich hab lange mit dem Schnitt gehadert. Und dann hab ich Evelyns/Merlines tolle Greta gesehen und die musste es sein! :) 

Taaadaaa:
Ich hab zum ersten Mal eine Paspel verarbeitet. :) Ich glaub die ist gar nicht mal so schlecht geworden. :)

Und hier nochmal das Innenleben.

Ich bin ganz verliebt in die Tasche. Am liebsten hätte ich sie gar nicht her gegeben. *seufz* Aber da sie in gute Hände kommt...;o)

Das gute Stück darf sich nun zu den Creadienstaglern und zu Meertje gesellen. :)
Wie gefällt sie euch? Hättet ihr sie hergegeben? ;)

Liebe Grüße,
Jacqueline

Schnitt: Tasche Greta von Allerlieblichst
Stoff: Baumwollstoff Eulen von Buttinette, uni türkis und rot mit Punkten vom Stoffmarkt

Montag, 22. Juli 2013

Trägerkleid - Lillesol und Pelle Nr. 22

Jaaaa....Noch ein Kleidchen für die Zuckerschnecke. Man muss den Sommer ja ausnutzen so lange er da ist. *g*
Als ich das Trägerkleid von Lillesol und Pelle sah war es wieder da...diese Stimme...*meeeeiiiinSchaaatz* *kicher* 
Ich war sooooo standhaft...bis ich einen wunderschönen Stenzostoff in den Händen hatte. Stoff gekauft...nach Hause gefahren...Schnitt gekauft...ausgedruckt...Stoffe in die Waschmaschine gesteckt...getrocknet...zugeschnitten...genäht...der Maus angezogen...mich wie ein Schnitzel gefreut, weil  die Maus das Kleid scheinbar sehr gerne trägt. :D 
Auch bei der großen Wärme derzeit ist es schön luftig und daher angenehm zu tragen. :)

Aber genug gefaselt. Ihr wollt Fotos sehen. :)
Achtung...Bilderflut! Ich konnte mich einfach nicht entscheiden.

Zuerst einmal ohne Inhalt... 

Der Zierstich am Brustteil von nah...

Jetzt aber mit Inhalt beim 2. Frühstück am Stachelbeerstrauch. :o)




Endlich mal wieder ein Beitrag für My Kid Wears. :) Außerdem noch zur Meitlisache und Kiddikram.

Na? Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße und einen tollen Start in die Woche,
Jacqueline

Schnitt: Trägerkleid (Basic Nr. 22) von Lillesol und Pelle
Stoff: rosa Baumwollstoff mit Störchen von Stenzo und jadegrüner Baumwollstoff von Dirk Molly


Sonntag, 21. Juli 2013

Erdbeerkleidchen

Bei dem schönen Wetter hatte die kleine Maus endlich mal wieder das Kleidchen an, dass ich ihr zum Geburtstag genäht habe. Da ist mir eingefallen, dass ich euch das Kleid ja noch gar nicht gezeigt habe. *duckundweg*
Das muss ich aber dringend noch nachholen...hier kommt also das erdbeerige Lieblingskleidchen. :)

Diesesmal habe ich die Passe gedoppelt anstatt den Hals- und die Armsausschnitte mit Schrägband einzufassen. Das ging auch gut. :)
Hier seht ihr das Kleidchen nochmal angezogen. Die Maus war heute so überhaupt gar nicht in Fotolaune. Daher ist das noch von ihrem Geburtstag im letzten Monat. Da musste noch ein Jäckchen drüber und eine Leggins drunter. Kaum zu glauben... :)

Das Kleidchen schicke ich nun zum Kiddikram und der Meitlisache.
Ich bin gespannt wie es euch gefällt!

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart,
Jacqueline

Schnitt: Lieblingskleidchen von der Erbsenprinzessin
Stoff: grüner Baumwollstoff mit kleinen Erdbeeren und Blättern, Erdbeermädchenstoff (Hersteller hab ich vergessen...sorry) gekauft bei Dirk Molly

Freitag, 19. Juli 2013

Freutag #09

Heute wird sich wieder gefreut! :)

Anfang der Woche erreichte mich ein Paket von der lieben Silke (Frutzelei). Bei ihr hatte ich einen USB-Stick und ihr tolles Ebook Yaantje gewonnen. Der USB-Stick hatte Lieferverzögerung daher darf ich mich ein bisschen später aber mindestens genauso dolle darüber freuen. Zumal Silke mir ein wunderbares Häkelherz als Anhänger für den Stick und ein supersüßes Nadelkissen dazugelegt hat. Sind die nicht goldig? Ich hab es schon erwähnt...ich muss mich unbedingt mit dem Häkeln befassen. :o) Nochmal vielen lieben Dank, Silke! Ich freu mich riesig! :)

Große Klasse war auch unser Besuch um Sealife in Oberhausen. Beide Mäuse hatten einen Riesenspaß. Die kleine Maus stand quietschend in jedem Raum und hat die Fische mit kräftigem Winken begrüßt. Sooo goldig!
Der Große hatte seinen neuen Fotoapparat dabei und ordentlich ausgetestet. :)
Es gab sogar Schildkröten...mein Mann zeigt sie...seht ihr sie...nicht wirklich...ich hab sie leider nicht aufs Bild bekommen. *schnüff* Aber gesehen hab ich sie. :)
Dafür war ein Seepferdchen mehr in Fotolaune. ;)
Da war natürlich noch viel mehr und wir waren nicht das letzte Mal da. ;o) 

Last but not least...vielen vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Ässchen von gestern. Ich freue mich riesig, dass sie euch auch so gut gefällt. :)

Worüber habt ihr euch denn gefreut?

Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende!
Jacqueline

Mittwoch, 17. Juli 2013

Mini-Tasche

Heute Rumst es wieder...mein Rums wurde Sonntag schon zur Geburtstagsfeier meiner Oma ausgeführt.
Ob ihr es glaubt oder nicht, ich hatte keine passende Handtasche. *kreisch* Zum kaufen hatte ich keine Lust...Wie gut das Frau näht. ;o) Aber welcher Schnitt?
Gegrübelt gegrübelt...immer wieder so eine fixe Idee die im Hirn...und dann das überlegen aufgegeben und der fixen Idee nachgegeben. *g*

Da ist sie meine süße Kleine...:) Erratet ihr welches Schnittmuster das ist?
Und wie sieht es jetzt aus?
Eine AS. :) Wiedermal...;o) Ja ich bin AS-süchtig. *g* (Langsam bekomme ich das mit den Falten auch hin. *strahl*).
Jetzt fragt ihr euch...WARUM schreibt sie "meine süße Kleine"? *kicher*
Deswegen:
Eine AS auf 50% verkleinert. Trotzdem noch ein Platzwunder! Fotoapparat, Portmonnee, Handy, Schlüssel, Taschentücher, Schnuller und Schnuffeltuch der Maus. :) PERFEKT! :)
Na wenn das nicht rumst. *g*

Hier seht ihr einmal, dass sie auch zum Outfit passte. ;) Die Tüddeleien von nah und den schon wieder reduzierten Inhalt (Schnuffeltuch wurde vom Tochterkind verlangt und den Fotoapparat hab ich in der Hand ;o).)

Mal schauen was es bei euch heute so RUMSt. :)

Schnitt: AS von der Farbemix-Taschenspieler-CD
Stoff: schwarzer Möbelvelours (Velours find ich mittlerweile richtig klasse. :))  aus einem Stoffladen in der Nähe, Baumwolle uni rot und rot mit Pünktchen von Buttinette , Endlosreißverschluss von Jajasio

Montag, 15. Juli 2013

Wer will guten Kuchen backen...

...der muss haben sieben Sachen...*g*

Meine Oma ist Sonntag stolze 80 Jahre geworden und hat groß gefeiert. Ehrensache, dass ich da einen Kuchen zusteuere...wo ich doch so gerne backe. :D

Welcher Kuchen bei diesem Wetter? Bitte bitte keine Sahnetorte die auf dem Weg vom Kühlhaus zum Tisch schon zerläuft. *brrr* Lecker soll es sein und im besten Fall auch noch was her machen...*g*

Küchenhilfe gepackt...
Der Kerl hat sich selbstlos um die Vernichtung der ersten geöffneten Dose Pfirsiche gekümmert. *lach*

Und hier kommt das Ergebnis:
Eine Pfirsich-Buttermilch-Torte.
Für den Teig:
2 Eier
125 g Zucker
100 ml geschmacksneutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
100 ml Orangensaft
150 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 EL Kakaopulver

Für den Belag:
12 Blatt weiße Gelantine
1 Dose Pfirsiche (Abtropfgewicht 470 g)
1 EL + 150g Zucker
1 Päckchen Tortenguss klar
800 g Buttermilch

1.
Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen, die Form fetten und mit Bröseln bestreuen.
Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Orangensaft dazugeben. 
Mehl und Backpulver zügig untermischen.
Zwei Drittel des Teiges in die Springform geben.
Kakaopulver unter den übrigen Teig mischen und spiralförmig in den hellen Teig einlaufen lassen.
Im Ofen auf unterer Schiene 20 - 25 Minuten backen und danach abkühlen lassen.

2. 
Den Boden mit einem Tortenring umstellen.
Gelantine einweichen. Pfirsiche abgießen und dabei den Saft auffangen.
Die Pfirsiche pürieren.
4 EL Püree mit dem Pfisichsaft aus der Dose auf 250 ml auffüllen, mit 1 EL Zucker und Tortenguss 
einen Guss herstellen. Auf den Boden streichen und abkühlen lassen.

3. 
Die Buttermilch mit dem übrigen Zucker vermischen. 
3 EL Pfirsichsaft erwärmen, Gelantine ausdrücken, darin auflösen und zügig unter die 
Buttermilch rühren. Das Pfirsichpüree untermischen. 
Auf den Boden streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Deko habe ich "normale" Schoki erwärmt und über die fest gewordenen Buttermilchmasse geträufelt.

Anschneiden...futtern...lecker! :)

Und weil hier der Sohnemann der große Meisterbäcker war und Mama nur die Schüsseln halten durfte...darf der Beitrag zu Kiddikram. :)

Liebe Grüße,
Jacqueline

Sonntag, 14. Juli 2013

Geschenke Geschenke...:)

Der Sohnemann ist auf einem Geburtstag eingeladen...bei einem Mädel...was schenkt man einem 3 Jahre alten Mädel?
Ein Spielzeugauto? Einen Traktor? Eine Werkzeugkiste? Nein...Stopp! Ein Määäädchen! *gegendenKopfklatsch* 
Da fiel mir das Geschenkekarusell vom Aprilkind ein. Na, wenn das Spängchenetui nicht das perfekte Geschenk für eine 3jährige mit superschönen langen Haaren ist weiß ich auch nicht mehr. :D 
Meiner Freundin hab ich ganz stolz von der Idee erzählt und sie war auch begeistert und bestellte direkt auch noch welche. 

Also rangesetzt...zugeschnitten sind sie ratzfatz. Da lohnt es sich gar nicht nur eins zuzuschneiden. ;) Genäht sind sie fast genauso schnell. *jubel*
Aber ihr wollt jetzt bestimmt die Fotos sehen. ;o)

Na was sagt ihr? Ist mein Sohnemann damit bei einer 3jährigen der Held? *kicher* 

Und nu ab damit zu Meitlisache und Kiddikram

Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Sonntagabend!
Jacqueline

Schnitt: Spängchenetui aus dem Geschenkekarussell von Aprilkind 
Stoff: Uni-Baumwolle von Buttinette und der Blümchenstoff außen ist vom örtlichen Stoff-Dealer *g*

Freitag, 12. Juli 2013

Heute wird sich wieder gefreut! :)

Diese Woche freue ich mich ganz doll über...

...den tollen Gewinn bei Handarbeiten-Shop. :)
Dienstag war dieses tolle Stöffchen (Babycord) in der Post. Yipiiiiie! :)
...meine kleine Maus, die jeden Tag mehr vor sich hin brabbelt und erzählt. Sie bringt mich so oft zum Schmunzeln, weil sie mir was zubrabbelt und fest davon ausgeht dass ich das doch alles verstehe. :D
...mein Mann seit Donnerstag Urlaub hat, die Kindergartenferien starten und wir unser Urlaubsprogramm starten können *freu*
...endlich der Bauantrag für unsere Terassenüberdachung durch ist. :)))) Hat nur schlappe 3 Monate gedauert. Ging ganz schnell...*augenroll*
...die vielen lieben Kommentare zum Sommermama-Kleid und den RUMS-Puschen. :D Ihr seid toll! *knutsch*

Außerdem hab ich mich gestern noch beim Frisör verwöhnen lassen. :) Hab natürlich ein Foto für euch. Allerdings hätte ich es fast vergessen...deswegen ein Badezimmerfoto kurz vorm ins Bett fallen. *kicher*

Genug geschrieben...ich geh jetzt mal schauen worüber ihr euch so freut! :)

Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
Jacqueline 

Donnerstag, 11. Juli 2013

Schon wieder RUMStag...:)

Bei mir gibt es diese Woche etwas Neues zu sehen. Diesmal wirklich was Großes. *g*
Dienstag hatte ich euch ja bereits die kleine Version gezeigt aber Pauline aka Klimperklein würde ihre Ballerinapuschen ja nicht große Puschen nennen, wenn sie nicht auch welche für große Füße entworfen hätte. :D 
Gaaaaaanz uneigennützig habe ich neben der 26/27 auch die 38/39 getestet. *g* Selbstlos gell. *hihi*

Na? Wollt ihr das Ergebnis sehen? 
Oder soll ich euch erst noch erzählen, dass die suuuupergemütlich sind? :) Ok ok...das hab ich jetzt. Hier also die Fotos:


Genäht habe ich sie aus quietscheblauem Kunstleder und orangem Baumwollstoff. 

Paulines Ebook ist wie immer toll beschrieben und super bebildert. Die Puschen sind auch einfacher und schneller genäht als ich dachte. Wenn ich das gewusst hätte, hätten die 2 Mäuse schon vorher Puschen genäht bekommen. *gegendenKopfklatsch*

Wer auch große Puschen nähen möchte...hier entlang geht es zum Ebook. *klick*

Ich werde jetzt mal schauen was es bei den anderen Mädels gerumst hat. :)

Liebe Grüße,
Jacqueline

Schnitt: Große Ballerinapuschen von Klimperklein
Stoff: Royalblaues Kunstleder von hier und oranger Baumwollstoff von meiner Mama abgestaubt. *g*