Dienstag, 5. Januar 2016

Geschmückt mit fremder Nadel

Ersteinmal wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr! :D Seid ihr alle gut reingerutscht?

Ich muss euch noch etwas aus dem letzten Jahr zeigen.
Die liebe Bea von nEmadA hat zum dritten Mal die kleine Zuckerschnute bewichtelt...und ich ihre Zuckerpuppe. ;)

Die Vorgabe war wie bei den letzten Malen...2 Teile...der Rest...das bleibt jedem überlassen. *g*
Na gut...absolute No Go's werden natürlich berücksichtigt. ;)

Am Nikolaustag war es endlich soweit...das Paket durfte ausgepackt werden. ♥

Tadaaaaaa ein wunderwunderwundervolles Kleid (das sich dreht...gaaaaanz wichtig hier gerade!), dass seitdem in Dauernutzung ist. *g*


Und weil es sich so schön dreht das Bea-Tleid ist es gar nicht so einfach davon Fotos zu machen. *lach*

Im Übrigen ist meine Tochter der Überzeugung das die Bea viel toller nähen kann als die Mama weil soooo ein Tleid hab ich ihr noch niiiiiiie genäht. *g* Ich weiß also was ich in Zukunft zu nähen habe. ;)

Die Maus ist überglücklich liebe Bea! Ich danke dir! :* ♥♥♥ Absoluter Volltreffer!

Wenn ihr sehen wollt, was ich Beas Zuckerpuppe genäht hab...hier entlang. *klick*

So darf dieses schicke Teil in Beas Namen zu DienstagsDinge. *g*

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart,
Jacqueline



Kommentare:

  1. Wie süß deine kleine Maus doch ist!
    Da kann ich mich nur mit freuen!
    Aber was du verschenkt hast, ist ja auch sensationell schön!

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Was für knuffige Fotos.....so ein süßes Kleid für eine obersüße Maus!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. als ich das Bild sah, dachte ich schon "das sieht nach Bea aus", was ja dann per Text bestätigt wurde ;) Ein schönes Kleid, kein Wunder, dass sich deine Maus immer drehen möchte...
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Sol süß deine Kleine und schon so groß...
    Frohes Neues wünsche ich Dir :-*

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ein sehr schönes Kleidchen! Aber auch dein Wichtelgeschenk ist wirklich süß. Ich habe es schon bei Bea bewundert. Darf ich fragen, um welches Schnittmuster es sich dabei handelt?
    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen