Dienstag, 25. Oktober 2016

Herzbube meets Helmut

Du liebe Zeit! Der Kerl ist dermaßen gewachsen. 
Da kommen die ersten kalten Tage und ich muss feststellen, dass nur noch 2 Hoodies wirklich passen. Das geht gar nicht. Der Sohnemann ist doch der größte Hoodie-Fan. Also ran an den Rollschneider...

... und ein Streichelstöffchen angeschnitten. Leute Leute...das fällt echt schwer. Aber was soll ich sagen. Das Strahlen in den Augen entschädigt für alles. So habe ich das nächste Streichelstöffchen auch direkt angeschnitten. Aber das zeige ich euch nächstes Mal. ;)





Zum blödeln ist auch Zeit. *lach* 





Nu ist er ganz happy und hat schon den nächsten geordert. *g* Da müssen wir aber noch auf Stoffsuche gehen. ;)

Liebe Grüße,
Jacqueline

verlinkt bei: DienstagsDinge, Kiddikram, Made 4 Boys und HoT
Schnitt: Herzbube von Fred von SoHo
Stoff: Helmut Bär von Lilalotta

Kommentare:

  1. Wirklich, diese Kinder wachsen wie Unkraut... manchmal... als ich den Schrank meiner Großen ausgemistet habe, war ich auch ganz erschrocken, wie wenig da noch drin war. Wie gut, wenn man da für den perfekten Naschub sorgen kann. Wundert mich nicht, dass noch mehr geordert wurde! Und sehr tpfer, Jacqueline... zwei Streichelstoffe nacheinander!!!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ja Kinder wachsen schneller als man nähen kann. Der Hoodie ist so schön geworden.Da freut sich der Bub, dass kann man richtig sehen.

    LG Marita

    AntwortenLöschen